Leistungen
Neubau
Die Idee eines Neubauvorhabens enthält in der Regel schon Vorstellungen der gewünschten Fördertechnik.

Unser erster Schritt ist eine Bedarfsanalyse unter Berücksichtigung aller Randbedingungen mit anschließender
Optimierung von Anzahl und Art der Aufzüge sowie weiterer Fördertechnik.
weiter...
Modernisierung
In Deutschland sind gegenwärtig über 600.000 Aufzugsanlagen in Betrieb.

Den überwiegenden Anteil davon stellen Personen- und Lastenaufzüge dar.

Die Nutzungsdauer von Aufzugsanlagen wird im Allgemeinen mit einem Zeitraum von 25 Jahren angesetzt. Einbeziehung der Betriebsbedingungen.
weiter...
BetrSichV
Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist am 03. Oktober 2002 in Kraft getreten und letztmalig im Juni 2015 aktualisiert worden.

Sie regelt die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung, die Sicherheit beim Betrieb von überwachungsbedürftigen Anlagen sowie die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes.
weiter...
 
 
 
Gutachten
Ihr primäres Ziel ist eine problemlose, störungsfreie Nutzung der Aufzugsanlage. Mieter, Kunden und andere Nutzer erwarten eine sichere, funktionstüchtige und ordentliche Anlage, die lediglich regelmäßige Wartungsarbeiten und Sicherheitsüberprüfungen erfordert.
weiter...
3D Konstruktion
Aufzüge sind gestalterische Bestandteile des architektonischen Gebäudekonzeptes.

Ergänzend zu den üblichen Detailzeichnungen bieten wir Ihnen auf Wunsch 3- dimensionale, fotorealistische Darstellungen ausgesuchter Aufzugdetails bis hin zu Komplettsystemen mit Kabinen und Schachtgerüsten an.
Beispiele...
Wartung
Über die Nutzungsdauer einer Aufzugsanlage können die Instandhaltungskosten den Neuwert erheblich übersteigen.

Wartungsart und Wartungsintervall sind abhängig von der Belastung des Aufzuges. Es müssen die Frequentierung, die Nutzungsart, die Umgebungsbedingungen, das Alter und die technische Ausstattung des Aufzuges berücksichtigt werden.
weiter...

© 2017 HR Ingenieurgesellschaft für Fördertechnik mbH